Header2016

Nach sehr viel Arbeit über die Weihnachtstage sind wir jetzt stolz darauf, die neue Android Version 1.4 von LetMeTalk veröffentlichen zu können, die jede Menge neuer Feature und einige Bugfixes enthält.

Hier ist jetzt eine List der Änderungen mit einer kurzen Beschreibung.

1. Der erstellte Satz kann über Messenger Apps verschickt werden

Ihr könnt jetzt den erstellten Satz über Messenger Apps an andere Nutzer übermittelt werden. Dadurch ist es möglich, über LetMeTalk mit anderen Menschen zu kommunizieren, auch wenn diese nicht in der Nähe sind.

Falls der gewünschte Messenger es unterstützt, können Sie sowohl Text als auch Bilder übermitteln.

1.1. Einstellungen

In den Einstellungen können Sie dieses Feature abschalten, in dem Sie unter "Wähle Messenger App" die Option "Keiner" auswählen.

Wenn Sie "Auswahl" auswählen, dann erscheint beim Klicken auf das "Senden" eine Auswahl an Apps, die mit den Informationen arbeiten können. Im Normalfall wird das eine Instant Messenger App, aber Sie können auch Apps wie Google Drive auswählen, mit denen Sie die Bilder in der Cloud abspeichern können.

In den meisten Fällen werden sie bei "Wähle Messenger App" einfach ihren LieblingsMessenger einstellen, um diesen möglichst schnell erreichen zu können.

2. Beim Sprechen des Satzes wird das gesprochene Wort hervorgehoben

Wenn LetMeTalk den Satz in der Satzzeile spricht, wird das jeweils gesprochene Wort mit einem grünen Hintergrund hervorgehoben. Das macht es einfacher für ihren Klienten, dem ausgesprochenen Satz zu folgen.

3. "Ändere Position" ist jetzt schöner animiert

Die Funktion "Ändere Position" ist jetzt hübscher Animiert. Dadurch sieht man besser, wo das bewegte Wort letztendlich eingeordnet wird.

4. Die Menüs sind jetzt nach Cantonesisch übersetzt

Wir liefern die nächste Version der Kantonesisch Unterstützung aus. Jetzt ist die komplette UI und die Kategorien des mitgelieferten Profiles ins Kantonesische "übersetzt" worden und in traditionellen Chinesischen Buchstaben geschrieben.

5. Bugfixes

Wir haben einen Bug gefixt, der unter gewissen Umständen bei einem Update die bisherige Konfiguration gelöscht hat. Dadurch sollte es bei Updates jetzt weniger Probleme geben. Ihr solltet aber trotzdem eure wichtigen Profile an einer sicheren Stelle (z.b. anderes Gerät) gespeichert haben!

Weiterhin wurden noch einige Crasher Bugs gefixt.

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account