Header2016

In den letzten Monaten wurde uns immer wieder berichtet, dass es Probleme beim Download von LetMeTalk um Google PlayStore gibt. LetMeTalk wird in der Suche nicht gefunden, und wenn man direkt auf die LetMeTalk App geht, wird dem Nutzer gesagt, dass sein Gerät "nicht kompatibel" sei.

In diesem Artikel beschreiben mir, wie man dieses Problem beheben und LetMeTalk doch installieren kann.

1. Die Symptome des Problems

Wenn jemand auf einem Android Gerät im Google Playstore nach "LetMeTalk" such, wird es nicht gefunden.

Wenn einem direkten Link auf die App gefolgt wird (z.b. in der Seitenleiste auf LetMeTalk.info), dann sagt die PlayStore app, dass LetMeTalk "nicht kompatibel" mit diesem Gerät ist.

Beides passiert auch auf sehr neuen, modernen Geräten, die problemlos die minimalen Vorrausetzungen für LetMeTalk (Android 4.0.3+, mindestens 512MByte RAM) erfüllen.

Es gibt dieses Problem nur mit dem Google PlayStore. Andere Android AppStores (derzeit nur der Amazon AppStore) funktionieren ohne jedes Problem auf dem gleichen Gerät.

2. Was muss gemacht werden?

Öffne die Google PlayStore App. Dieses ist der vorinstallierte AppStore für die meisten Android Geräte.

Aktualisiere alle Apps, besonders die von Google. Danach starten Sie den PlayStore neu. Jetzt sollte die Installation von LetMeTalk problemlos funktionieren!

3. Warum passiert das?

Für lange Zeit lag die maximale Größe für eine Android App im Google PlayStore bei 50MByte. Es ist unmöglich, LetMeTalk auf diese Größe zu schrumpfen, alleine die 9000+ Bilder sind bereits 60Mbyte groß. Deshalb war es notwendig, nach der Installation der App ein weiteres Datenpaket zu laden. Dieses ist nervig und der Grund für diverse Probleme in der Vergangenheit.

Im Oktober erhöhte Google das Limit auf 100MByte und ermöglichte es uns damit, ein großes App-Paket zu erstellen, welches den Inhalt des bisherigen Datenpaketes bereits enthält. Dieses führt zu einer deutlich besseren Erfahrung für Erstnutzer, da die App einfach startet und nicht erst darum bittet, weitere Daten zu laden.

Um die größeren Apps zu laden, muss scheinbar auch die Software auf dem Gerät dazu in der Lage sein. Deswegen wird eine neue Version der Google-Software auf dem Gerät benötigt.

 

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account